DRUCKEN

SECURITY MANAGEMENT


Folgende Tätigkeiten werden durchgeführt:

  • Weiterentwicklung der bestehenden organisatorischen und technischen Sicherheitsstrategien, -regeln und -maßnahmen
  • Betrieb und kontinuierliche Verbesserung des ISMS (Normenreihe ISO/IEC 27000)
  • Management von IT-relevanten Sicherheitsvorkommnissen
  • Erstellen und Überarbeiten von Sicherheitsvorgaben & Prozeduren basierend auf anerkannten Standards (ISO 27001)
  • Definition und Ausführung von Awareness-Trainings/Planung und Durchführung von Aktivitäten sowie Schulungen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins
  • Durchführen und Begleiten von technischen und organisatorischen Sicherheitsaudits im ISMS
  • Identifizieren von Vulnerabilities/Sicherheitsrisiken und Erarbeiten von Verbesserungen und Gegenmaßnahmen
  • Erstellen und Verbessern von Sicherheitspolicies, Kennzahlen, Guidelines und Prozessen
  • Vertretung und Beratung der Kunden der SVD in IT Security Fragen
  • Prüft anzuwendende gesetzliche Änderungen, aktuelle Bedrohungspotenziale und Entwicklungen auf ihre Auswirkungen auf die IT Security, integriert abgeleitete Maßnahmen in die bestehende Policy und informiert die zuständige Stellen